Box-Jump-Challange Update!

Es wird Zeit für ein kleines Update zu meiner Box-Jump-Challange. Wo stehe ich gerade bei meinem ersuch den Rekord im Box-Jump zu brechen? Letzte Woche hatte ich meinen ersten "gewerteten" Versuch gestartet und kam auf eine Höhe von 120 cm. Zum Vergleich der aktuelle Weltrekord liegt bei ca 185 cm.

Ich war damit ziemlich zufrieden und ging davon aus, dass sogar noch einige Zentimeter Luft nach oben sind. Ich ging von einem Box-Jump von 130 cm aus. Diesen Versuch habe ich mit einer schmerzhaften Verstauchung im rechten Handgelenk bezahlt, als ich auf ziemlich unelegante Weise Kontakt mit dem Boden aufgenommen habe.

Trainingsfortschritte

Die letzte Woche hätte also besser laufen können. Kleine Fortschritte habe ich aber dennoch gemacht. Meine Trainingseinheiten waren sehr intensiv und ich habe ein gutes Gefühl in den Beinen. Außerdem spüre ich eine Steigerung meiner allgemeinen Fitness, was sich auf in einer guten Leistung in unserem letzten Ligaspiel unterstreichen konnte.

Ziele

Den nächsten Post zur Box-Jump-Challange wird es frühestens in zwei Wochen geben. In dieser Zeit möchte ich weiter an meiner Kraft arbeiten und mich langsamer als bisher an die angestrebte Höhe von 130 cm herantasten.

 

Im Mittelpunkt meines Trainingsplans stehen weiterhin plyometrische Übungen. Ich versuche mittlerweile aber auch ein Augenmerk auf Maximalkraft zu legen, weil ich das Gefühl habe hier noch einiges an Steigerungspotential zu haben. Dabei arbeite ich vor allem an freien Kniebeugen und an der Beinpresse.

 

Das nächste Update gibt es also in rund 14 Tagen. Bis dahin findet ihr auf Helpside weiterhin Tipps, Tricks und Anregungen für euer Basketballtraining.

 

Übrigens: Ende Mai findet in Göttingen das Babamixed statt. Ich werde mit meiner Truppe da sein. Mittlerweile zum dritten mal in Folge. Ich kann dieses Turnier nur empfehlen. 3 Tage, 64 Mannschaften und jede Menge Basketball! Wenn ihr weitere Infos braucht, schaut unter www.babamixed.de nach.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0