Di

04

Okt

2016

Ingwer und Fitness: Knolle für starke Muskeln und intensives Training

Ingwer! Kleine Knolle starke Wirkung! Seit einigen Jahren ist Ingwer bei Köchen und in Küchen total angesagt. Dabei kann die Knolle viel mehr als dem Essen eine besondere Würze zu verleihen. Ingwer überzeugt mit seiner Wirkung im Fitness-Bereich und sticht dadurch sogar manches Supplement aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

26

Aug

2016

Besserer Schlaf für schnelleren Muskelaufbau

Wer Muskeln aufbauen will, muss regelmäßig trainieren und sich gezielt ernähren. Das Informationsangebot zu diesen beiden Teilaspekten der Fitness ist nahezu unerschöpflich. Bei Google findet man viel nützliches und fast noch mehr unnützes Wissen. Selbst in einem noch jungen Blog wie Helpside gibt es bereits einige Trainingspläne zu finden.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

18

Mär

2016

Übertraining vermeiden und erkennen!

In meinem Post zum Thema Superkompensation habe ich gezeigt, wie sich die Leistung durch kontinuierliches Training steigern lässt. Übertreibt ihr es und gebt eurem Körper nicht die Regenerationsphasen, die er braucht, kann auch der gegenteilige Effekt eintreten. Eure Leistungsfähigkeit nimmt ab. Dies kann zu einem Zustand der totalen Erschöpfung führen, dem sogenannten Übertraining. Je nach schwere stellt Übertraining ein mit dem Burnout-Syndrom vergleichbares Krankheitsbild dar.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Mär

2016

5 gute und 5 schlechte Lebensmittel für die Regeneration

Du bist was du isst! In diesem berühmten Ausspruch steckt sehr viel Wahrheit. Um zum Beispiel höher zu springen, benötigt man das richtige Trainingsprogramm. Wer sich strickt an ein solches Programm hält, wird sich verbessern. Doch für den maximalen Erfolg ist das Training alleine nicht ausreichend. Die Phase nach eine Einheit sollte einen ähnlichen Stellenwert genießen wie das Workout selbst.

 

Der Ernährung kommt dabei die größte Bedeutung zu. Während des Trainings geht der Körper an seine Reserven. Glykogenspeicher werden geleert und Mineralstoffe verbraucht. Um eine optimale Regenerationsphase zu durchlaufen, gilt es diese Reserven effektiv wieder zu füllen. Aus diesem Grund möchte ich euch 5 Lebensmittel vorstellen, die eure Regeneration fördern und 5, die ihr besser meiden solltet.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Mär

2016

Superkompensation - Warum Timing für euren Trainingserfolg entscheidend ist!

Heute möchte ich euch zeigen, weshalb der zeitliche Abstand zwischen zwei Trainingseinheiten eine entscheidende Rolle dabei spielt, wie sehr ihr eure Sprungkraft mit Hilfe eines Trainingsprogramms steigern könnt. 

mehr lesen 0 Kommentare

So

24

Jan

2016

Wärme oder Kälte, was hilft bei DOMS?

Nach einem harten Workout können die Beine am Folgetag schon mal etwas schwer sein. Vielleicht tritt sogar Muskelkater, die sog. delayed onset muscle soreness (DOMS) auf. 

 

Muskelkater äußert sich durch einen typischen Schmerz, der beim anspannen oder dehnen der betroffenen Muskeln auftritt. Wie Muskelkater entsteht, ist noch nicht bis ins letzte Detail geklärt. Man geht jedoch davon aus, dass es sich bei Muskeltkater um Mikrotraumata im Muskelgewebe handelt. Diese Miniverletzungen treten besonders schnell bei exzentrischen (abbremsenden) Trainingsmethoden auf. Isometrische (statische) und konzentrische (beschleunigende) Übungen führen weniger schnell zu Muskelkater.

mehr lesen 0 Kommentare